Meine Doro!
(*23.05.2002)


Doro war schon mit knapp einer Woche versprochen, aber dann kam alles anders...
ihre Mutti (meine Alexa) starb - so behielt ich Doro um meine traurigen Gedanken verscheuchen zu lassen....
so wie sie aussieht, ist sie wie geschaffen dazu!

Sie kann mir ihre Mutti nicht ersetzen - das ist klar, das soll sie auch nicht... aber ich hoffe insgeheim, 
dass Doro ihren Charme geerbt hat!

 


Doro in den ersten Tagen:   Sie bezauberte mich von Anfang an....

 

 

Mein Lieblingsfoto:
Mit 3,5 Wochen weiß Doro jetzt wie ein Hund aussieht und 
kriegt danach ihre Beine gar nicht mehr "geregelt"
 

 

"Was haste gesagt?"

"Ich hau Dich gleich!!!" "Ha-Ha - Jetzt haste Schiß, was???"
 

 

MEINE PRINZESSIN !!

Doro hat sich total klasse entwickelt und bekam auch einen (wie wir beide fanden) sehr schönen und lieben Kater....
Leider hat die Natur es uns nicht gegönnt und sie verlor ihre Babys in der 8. Schwangerschaftswoche!
Sie hatte etwas, was den Tierarzt sehr verwunderte (gibt es das doch bisher nur bei Pferden...) - ihre Gebärmutter hatte sich verdreht und den Babys und beinahe ihr selbst das Leben genommen. Sie musste notoperiert und kastriert werden - aber: Sie hat es nun überstanden und ICH HABE SIE WIEDER - meine kleine Nervensäge!



Was das für meine Zucht bedeutet, brauche ich nicht zu schreiben...aller Anfang ist schwer - 
tja und davor stehe ich nun wohl wieder - AM ANFANG.....



4 Monate nach der Kastration ist sie nun wieder vollkommen "die alte" und
sie ärgert mich jeden Tag auf`s neue - aber es ist schön, von ihr geärgert zu werden!!!!

******* *******
bebilderter Stammbaum meine Geschwister Würfe A - Z
Startseite meine Mama Nachruf für Alexa